Die richtige Handpflege

Unsere Hände werden zur Zeit nicht nur durch das häufige Desinfizieren und Händewaschen sondern auch durch die kältere Luft im Winter stark strapaziert. Daher ist es besonders wichtig die Hände mehrmals täglich mit einer guten Handpflegecreme einzucremen und somit das Austrocknen und Anzeichen möglicher Hautschäden zu reduzieren oder zu vermeiden. Verwenden Sie rückfettende und zugleich feuchtigkeitsspendende Handcremen. Tagsüber empfehlen wir Ihnen Cremen zu verwenden, die schnell einziehen um ungestört weiterarbeiten zu können, in der Nacht hingegen darf es ruhig eine etwas reichhaltigere Pflege sein. Für sehr beanspruchte Hände und um die Wirkung  zu intensivieren, können Sie sich abends nach dem Eincremen Baumwollhandschuhe überziehen. Bei sehr trockenen und rissigen Händen sollten Sie parfumfreie Handcremen mit natürlichen Ölen verwenden.

Gönnen Sie sich zwischendurch doch auch einmal ein Handpeeling oder ein Handbad.

  • Das Peeling für die Hände ist schnell gemacht: nehmen Sie dazu  2 Kaffeelöffel  Kristallzucker und mischen Sie etwas Handcreme, Mandelöl oder Jojobaöl dazu. Massieren Sie nun die Mischung ein paar Minuten mit sanften Druck ein, lassen Sie das Zuckergemisch danach noch etwas einwirken bevor Sie die Zuckerreste mit lauwarmen Wasser abwaschen.
  • Für ein Handbad mischen Sie  warmes Wasser, etwas Milch und Olivenöl oder Mandelöl und baden Ihre Hände 5 bis 10  Minuten darin.

Noch ein kleiner Tipp: Tragen Sie Handschuhe bei der Haus- und Gartenarbeit.

Nehmen Sie sich also etwas Zeit für die Pflege Ihrer Hände, damit Sie stets mit schönen und gepflegten Händen glänzen können.
Bei uns in der Apotheke gibt es verschiedene Handcremen für die unterschiedlichen Bedürfnisse iIhrer Hände.

<< zurück

NEU! Der beliebte Apotheken Katalog ist wieder da.
               • Der Ratgeber für Ihre Gesundheit.
               • Diese Drei müssen in jeden Haus- und Reiseapotheke.
               • Schutz und Pflege - what else?
               • ... und viele Rezepte.

      Du willst mehr wissen? Schau rein: www.apothekenkatalog.at